Dienstag ab 19 Uhr Reformationskantate am Kolk

Wuppertal · Im Rahmen des Festes „300 Jahre Bach in Leipzig“ kommt zum Reformationstag am Dienstag (31. Oktober 2023) die Kantate „Gott, der Herr, ist Sonn’ und Schild“ von Johann Sebastian Bach zur Aufführung – im Rahmen des zentralen Gottesdienstes um 19 Uhr in der Alten luth. Kirche am Kolk (Morianstraße).

 Das JSB-Ensemble am Kolk.

Das JSB-Ensemble am Kolk.

Foto: Thorsten Pech

Neben Chor und Orchester des Johann-Sebastian-Bach-Ensembles am Kolk wirken die Solisten Katharina Leyhe, Carola Günther und Sebastian Klein mit. Die Leitung hat Thorsten Pech, der auch an der Klais-Orgel spielt.

Nähere Informationen gibt es unter www.musikamkolk.com

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort