1. Kultur

Neues Kinderbuch aus Wuppertal: „Klara und der Sternenzwerg“

Neues Kinderbuch aus Wuppertal : „Klara und der Sternenzwerg“

Die Wuppertaler Kinderbuchautorin Angelika Pauly hat ein neuen Geschichtenband plus Lieder-CD herausgebracht: „Klara und der Sternenzwerg" bietet 20 Kinderlieder, 20 Kinder-Geschichten, 20 Notendateien mit Akkorden, 20 Liedtexte zum Nachsingen sowie Nachspielen auf der Gitarre und auf dem Keyboard – dazu drei Bonus-Lieder.

In dem DIN A4-formatigen Buch geht es um die kleine Klara, die eines Tages den Sternenzwerg kennenlernt. Auch wenn Klara noch so klein ist, dass sie nicht sprechen kann, der Sternenzwerg versteht sie. Viele Abenteuer erlebt das Kind mit ihm: Ob auf der Wiese, in der Wiege, auf ihrer Decke oder im Schnee – Klara hat meistens ganz viel Spaß, beschützt die Eisenbahn ihres großen Bruders, fliegt mit dem Sternenzwerg zu den Sternen oder kümmert sich um den kleinen Sternendrachen, der sie besuchen kommt.

Zu jedem Lied und zu jeder Geschichte gibt es ein von Hand gemaltes Bild von Wiebke Wilhelm.

Zum Buch gehört eine CD mit allen Liedern – von der Autorin selbst gesungen und begleitet – sowie ein Booklet mit allen Liedtexten.