Bergische Kunstgenossenschaft Friedensbilder und ein „Krieg“-Roman

Wuppertal · Die neue Ausstellung der Bergischen Kunstgenossenschaft (BKG) beginnt mit der Vernissage am Sonntag (2. April 2023) um 11 Uhr im Kolkmannhaus an der Hofaue 55 (drittes Obergeschoss, Innenhof).

 Frank N (hier auf einem Archivbild mit Birgit Pardun) präsentiert seine Werke.

Frank N (hier auf einem Archivbild mit Birgit Pardun) präsentiert seine Werke.

Foto: Simone Bahrmann

Zum Thema Frieden werden Werke von Frank N und Andreu Ginestet präsentiert. Außerdem liest der Wuppertaler Autor Jochen Rausch aus seinem 2018 bereits fürs ARD-Fernsehen verfilmten Roman „Krieg“.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort