Tolle Tage und eine Frage ...

Karneval : Tolle Tage und eine Frage ...

Am Donnerstag (28. Februar 2019) haben die närrischen Weiber in bewährter Manier das Regiment im Barmer Rathaus übernommen. Wie immer eine kunterbunte Sause, bei der Prinzessin Sabine I. fast schon symbolisch den "abgelösten" Oberbürgermeister Andreas Mucke in den Schatten stellte.

Die eigentlich brennende Frage lautet aber: Warum kam der Beigeordnete Matthias Nocke noch einmal im Vorjahreskostüm, während sich Mucke (2018 noch im 70er-Jahre-Trash-Look, jetzt als bartloser Räuber Hotzenplotz) und Sozialdezernent Stefan Kühn (2017 Panzerknacker, jetzt Cäsar) neu ausstaffiert hatten?

Wie auch immer — der guten Laune beim dreifach-donnernden "Wupp-di-ka!" tat es offensichtlich keinen Abbruch.

Mehr von Wuppertaler Rundschau