Mehr Busse zum närrischen Treiben

Jecker ÖPNV : Mehr Busse zum närrischen Treiben

Zum Wuppertaler Rosensonntagszug setzen die die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) zusätzliche Busse im Schwebebahn-Ersatzverkehr ein.

Das betrifft den Zeitraum von 12.30 bis 19 Uhr. Während des Zugs müssen mehrere Linien — auch der Schwebebahn-Express selbst — zeitweise umgeleitet werden. Die Nachtexpress-Linien NE1 bis 8 sowie NE15 sind auch am Karnevalssonntag (3. März).unterwegs.

Infos zum WSW-Fahrplan sowie zu Zusatzangeboten und Umleitungen an Karneval gibt es auf www.wsw-online.de und in der "move-App" der WSW.

Mehr von Wuppertaler Rundschau