Abends schick ausgehen in Duisburg - die Top 5 Möglichkeiten

Gastronomie : Abends schick ausgehen in Duisburg - die Top 5 Möglichkeiten

Duisburg erntet nicht immer auf den ersten Blick Komplimente, sehr oft kämpft die Stadt, die an der Rhein-Ruhr Mündung liegt mit negativen Vorurteilen. Immerhin befindet sich in dieser Stadt der größte Binnenhafen der ganzen Welt.

Duisburg liegt eben an der Mündung der Ruhr in den Rhein und stellt somit eine wichtige Position am Wasser dar.

Duisburg bietet seinen Einwohnern und den Besuchern aber viele glanzvolle Lokale, Sehenswürdigkeiten und innovative Stadtentwicklung.

Duisburg liegt in der Metropolregion Rhein-Ruhr und lässt besonders am Abend seinen Charme spielen. Das Gebiet rund um den Innenhafen hat sich zu einer richtigen Bar- und Restaurantmeile entwickelt, wo man so manch schönen Abend verbringen kann.

Casino

Wer in Duisburg abends mal schick ausgehen möchte, dem sei das Casino empfohlen, das sich im Citypalais befindet, das auf den ehemaligen Gebäuden der Mercatorhalle errichtet ist. Im Casino kommt sicherlich keine Langeweile auf, da Spaß und Vergnügen auf 31 Spieltischen garantiert wird: 18 American Roulette, 3 Poker, 2 UTH, 8 Black Jack. Poker, 2 UTH, 8 Black Jack. Des Weiteren besteht die Möglichkeit für ein Pokerturnier oder ein Black Jack Turnier. Es gibt 16 Multi-Roulette Stationen mit Druckluftkessel sowie viele Automaten, die zum Spielen einladen und die Herzen aller Liebhaber und Liebhaberinnen des Spiels höher schlagen lassen. Im selben Gebäude liegen unter anderem ein Konzertsaal, ein Tagungszentrum, trendige Bars, Bistros und das vielfach prämierte Restaurant Palmgarden, das von dem bekannten Koch Michael Dyllong bekocht wird.

Wer dem Spielvergnügen lieber online nachkommen möchte, kann dies unter www.casinosecret.com/de/cashback tun. Doch wenn man plant mal richtig schick auszugehen, kann man Casino und Restaurantbesuch gleich verknüpfen. Wer sich also vor dem abendlichen Casinobesuch ausreichend stärken möchte, oder sich nach einer erfolgreichen Session mit einem leckeren Essen belohnen möchte, dem seinen im Folgenden 5 Lokale empfohlen, um den Abend im gediegenem Rahmen ausklingen zu lassen.

Küppersmühle

Restaurant Philosophenweg 49-51

Die Küppersmühle liegt gleich neben dem Museum Küppersmühle, in dem der Wandel von der einfachen Mühle zum Industrieort und Baukunst gezeigt werden. Das Restaurant liegt im Innenhafen und verführt mit seiner sowohl bodenständigen als auch extravaganten Speisekarte zu kulinarischen Abenteuern. Die Küche basiert auf den Prinzipien der Saisonalität und Regionalität und man ist stets bemüht, den Gast mit erlesenen Speisen zu verwöhnen. So wird hier jeden tag aufs Neue versucht, den Gästen besondere Momente zu bescheren und die Gaumen zu verwöhnen. Ein köstliches Abendesssen hier nach dem Casino erfüllt alle Wünsche.

Akazienhof

Düsseldorfer Straße 270

Der Akazienhof befindet sich im gleichnamigen Hotel, das sich in einem schicken Backsteinbau präsentiert und das Typische Duisburgs herausstreicht. Komfortable Zimmer werden für die Nachtschwärmer angeboten, die die Nacht zum Tag machen wollen, aber es gibt auch ein besonderes Angebot für Essen bei Kerzenschein: Entweder ein Candle Light Dinner mit Übernachtung oder ohne. Beim Candle Light Dinner wird ein Aperitif vorweg gebracht, dem ein 4-Gang Menü folgt, das von einem Dessert, das eine Überraschung sein soll, gekrönt wird. Die Tischdekoration wird mit dem Kerzenschein in Harmonie angebracht und schafft eine wunderbar romantische Atmosphäre. Wird die Variante mit Übernachtung gewählt, bekommt man aufs Zimmer eine Flasche Sekt.

Im Eichwäldchen

Im Eichwäldchen 15c

In diesem sehr schönen Restaurant verwöhnt Küchenchef Manfred Altgaßen seine Gäste und sein Motto lautet: Essen ist Leben. Deshalb kann es nur um beste Qualität gehen. Gemäß diesem Motto werden die Gäste im Eichwäldchen mit den Highlights der Saison. einem Barbecue Dinner oder Bieren der Quercus Brauerei beglückt. Neben eleganten Speisen finden sich auch deftigere Speisen am Speiseplan, wie Rote Beete Suppe, Currywurst oder ein saftiges Chili con Carne. Hier ein Abendessen nach einem Casinobesuch ist ebenso empfehlenswert für den exquisiten Gaumen, da die Küche auf höchste Qualität Wert legt und mit Innovationen auftrumpft.

Villa Patrizia

Mülheimer Str. 213

Das beste italienische Restaurant in Duisburg, sagt die Presse und auch die Gäste stimmen Lobeshymnen an, wenn es sich um die Villa Patrizia handelt. Die Padroni sind das sizilianische Ehepaar Patrizia und Nico Bodean, das bereits in Oberhausen sehr erfolgreich das Ristorante Pina führte. Mit dem Küchenchef Mimo Trichi werden am Duisburger Kaiserberger elegante und schmackhafte Gerichte der feinen italienischen Küche gezaubert. Der Chef ist verantwortlich für den Service, Patrizia, die Namensgeberin dieses Edelrestaurants fungiert als Sommeliere und kann auch mit Kochkünsten aufwarten. Es wird gehobene, exzellente Küche der mediterranen Art geboten in einem stilvollen Ambiente. Die kleine, aber feine Speisekarte offeriert mediterrane Gerichte in einem exklusiven Flair.

Einfach Brendel

Fuldastraße 20

In dieser Lokalität, die zwischen City und Innenhafen liegt, kocht der Chef persönlich und der heißt Dirk Brendel. Der Name inkludiert bereits das Motto. Es kocht Brendel ohne Schnickschnack, einfach und pur, jedoch sehr köstlich. Brendel bietet ein Potpourri lukullischer Genüsse, bleibt bodenständig, hebt jedoch manchmal zu himmlischen Genüssen ab. Immerhin kann der gute Brendel auf jahrelange Erfahrung als Spitzenkoch zurückblicken und ist es einfach gewohnt, seine Gäste aufs Außergewöhnlichste zu begeistern. Hausmannskost oder regionale Gerichte werden elegant und gekonnt zubereitet und nicht nur zu einem Augenschmaus.

Fazit

Wie man sieht, kann sich Duisburg auch kulinarisch gesehen, sehen lassen und es stehen sehr viele sehr gute Restaurants für Besucher und Besucherinnen zur Wahl. Schick ausgehen ist in dieser Stadt an der Rhein-Ruhr Mündung total angesagt und so schickt es sich, nach einem Besuch des Casinos fein essen zu gehen. Je nachdem, was man möchte, kann man aus verschiedenen Varianten wählen. Die Stadt Duisburg bietet weit mehr als man ihr auf den ersten Blick zutraut. Dass es in Duisburg ein florierendes Casino gibt, wissen wohl nicht alle, aber die es wissen, schätzen es. Um vornehm zu dinieren, reicht es aus dem gigantischen Angebot an Restaurants auszuwählen und sich dann dem Genuss hinzugeben. Hier wurden 5 tolle Möglichkeiten präsentiert, sich in Duisburg kulinarisch verwöhnen zu lassen. Jetzt heißt es, lediglich einen Favoriten auszusuchen und sich dort ein Essen zu gönnen. Schick ausgehen in Duisburg ist so selbstverständlich wie nur irgendwo anders, denn die Lokale existieren und laden förmlich zu einem oder mehreren Besuchen ein, um einen interessanten Abend adäquat ausklingen zu lassen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau