1. Bergisches Land und Region

Schloss Grünewald: Eine märchenhaft schöne Traumwelt​

Auch am 2. und 3. Adventswochenende : Schloss Grünewald: Eine märchenhaft schöne Traumwelt

An der Stadtgrenze von Wuppertal-Vohwinkel zu Solingen-Gräfrath liegt das wunderschöne Schloss Grünewald, eine stilvolle und romantische Hofanlage aus dem 15. Jahrhundert. Hier findet auch an den kommenden beiden Wochenenden der „Grünewalder Adventstraum“ statt.

In malerischer Lage ist das Kulturgut mit Schieferfassade und den typischen grünen Fensterrahmen schon für sich einen Besuch wert. Wenn sich diese Kulisse auch am zweiten und dritten Adventswochenende bereits im 18. Jahr in ein wahres Winter-Wonderland verwandelt, ist das ein Erlebnis, das Romantikerinnen und Romantiker, Kunstfreundinnen und -freunde sowie Entschleunigung suchende Zeitgenossen nicht verpassen sollten.

Romantische Illumination.
Romantische Illumination. Foto: H. Zimmermann

Das Schloss Grünewald erschafft wie jedes Jahr während der Adventszeit in eine märchenhaft schöne Traumwelt. Knisternde Feuerkörbe, ein Meer aus Lichterketten und Fackeln am Wegesrand und weihnachtliche Installationen schaffen eine wohlig warme Stimmung. Eine Lichtgestalt auf Stelzen, das Zelt der zauberhaften Wunschzettelfee, der Duft von selbstgebackenem Stockbrot, sowie das Häuschen der Knusperhexe bringen Kinderaugen zum Leuchten.

 Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Foto: H. Zimmermann

Alle größeren Besucherinnen und Besucher werden durch den Grünewalder Glühwein und Eierpunsch, Maronenduft, winterliche Trompetenklänge und eine spektakuläre Feuershow im Schlosspark verzaubert. Christmas-Kitsch sucht man hier vergeblich: Bei jedem einzelnen der etwa 100 handverlesenen Aussteller, vom Filzkünstler bis zum Korbmacher, gilt: Zum Verschenken sind diese Dinge fast zu schade …