1. Wirtschaft

Bergische IHK Wuppertal: Ehrung für langjährige Prüferinnen und Prüfer

Bergische IHK : Ehrung für langjährige Prüferinnen und Prüfer

74 Prüferinnen und Prüfer der Bergischen IHK sind nun von der Bergischen IHK für ihren langjährigen Einsatz geehrt worden. Bei einer Bergischen Kaffeetafel in der Gaststätte Rüdenstein in Solingen wurden sie mit der Ehrennadel der IHK ausgezeichnet, weil sie seit 15, 25 oder sogar 40 Jahren in den Prüfungsausschüssen im Einsatz sind.

Zusammen kommen die 74 Geehrten auf fast 1.475 Jahre Prüfertätigkeit. IHK-Präsident Henner Pasch dankte den zehn Damen und 64 Herren für ihren beispielhaften Einsatz. Er betonte die Bedeutung der Prüferinnen und Prüfer: „Ohne Ihre fachliche Kompetenz, Ihre umfangreiche Erfahrung und Ihre Empathie für die Prüflinge hätten die Prüfungszeugnisse nicht die Aussagekraft, die sowohl von den Unternehmen als auch von den Prüfungsteilnehmern selbst erwartet wird“, so der IHK-Präsident. Mit Blick in die Zukunft stellte er fest: „Der Trend zur Digitalisierung wird sich auch im Prüfungswesen fortsetzen, aber eins wird er nicht ersetzen können: Ihre Erfahrung, Ihr Know-how und Ihre Menschenkenntnis.“

Henner Pasch appellierte an die Unternehmen, verstärkt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Unternehmen für die Prüfertätigkeit freizustellen sowie an die Prüfer, sich als Botschafter für das Prüfungswesen zu verstehen: „Berichten Sie anderen von Ihrer Prüfertätigkeit, motivieren und begeistern Sie sie für das Ehrenamt des Prüfers, damit unser geschätztes Aus- und Weiterbildungssystem auch zukünftig in derselben Art und Weise seinen Dienst für die bergische Wirtschaft leisten kann.“ Ein Vortrag von Unternehmerin und Ausbildungsexpertin Felicia Ullrich über die Geschichte der Bergischen Kaffeetafel rundete die Ehrung ab, aber auch zahlreiche Berichte der Geehrten aus ihrer Prüfertätigkeiten bereicherten den Nachmittag.

  • Gruppenbild vor der IHK-Hauptgeschäftsstelle in Elberfeld.
    Bergische IHK : Ehrung für 51 Absolventinnen und Absolventen
  • Symbolbild.
    Wirtschaft : Bergische IHK will Taxiunternehmen helfen
  • Symbolbild.
    Offene Lehrstellen : Bergische Initiative: „Abflug in Ausbildung“

In der Bergischen IHK sind in mehr als 400 Prüfungsausschüssen über 1.300 Prüferinnen und Prüfer ehrenamtlich tätig. 2020 haben sie trotz der Corona-Pandemie in mehr als 100 anerkannten Ausbildungsberufen und Fachrichtungen rund 4.200 Prüfungen im Ausbildungs- und Umschulungsbereich und mehr als 600 Prüfungen im Fortbildungsbereich abgenommen. Da die Prüfungen aus mehreren Teilen bestehen, wurden insgesamt etwa 14.400 einzelne Prüfungstermine durchgeführt.