1. Wirtschaft

Bergische Wirtschaft: IHK-Präsident: Pasch gewinnt gegen Heynkes

Bergische Wirtschaft : IHK-Präsident: Pasch gewinnt gegen Heynkes

Der Solinger Unternehmer Henner Pasch ist neuer Präsident der Bergischen IHK. Er wurde am Dienstag (8. Juni) in der konstituierenden IHK-Vollversammlung in der Historischen Stadthalle Wuppertal mit 58 Stimmen gewählt. Pasch setzte sich gegen den Wuppertaler Jörg Heynkes durch und ist damit Nachfolger von Thomas Meyer, der nach acht Jahren als IHK-Präsident nicht mehr zur Wahl angetreten war.

In Anerkennung seiner „herausragenden Verdienste für die regionale Wirtschaft“ ernannte die Vollversammlung Thomas Meyer zum Ehrenpräsidenten der IHK.

Pasch ist geschäftsführender Gesellschafter der „fourtexx GmbH“ in Solingen sowie Geschäftsführer der Alina GmbH in Bad Oeynhausen. Die beiden Unternehmen entwickeln HR-Komplettlösungen mit Personalsoftware für Personal- und Zeitwirtschaft sowie individuelle Sicherheits- und Zutrittskonzepte. Insgesamt sind dort 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Erwurde vor 40 Jahren in Solingen geboren und ist gelernter Informatikkaufmann. 2006 gründete er die fourtexx GmbH, 2019 folgte die Übernahme der Alina GmbH. Pasch ist langjähriges Mitglied der Wirtschaftsjunioren Solingen und war dort von 2012-2014 Vorstandsmitglied, 2013 als Sprecher. Seit 2017 ist er Mitglied der IHK-Vollversammlung und engagiert sich im IHK-Bezirksausschuss Solingen und im Ausschuss Digitale Wirtschaft Bergisches Land.     

Henner Pasch ist darüber hinaus in weiteren Ehrenämtern aktiv, so ist er unter anderem ehrenamtlicher Handelsrichter am Landgericht Wuppertal, Vertreter der Solinger Wirtschaft im Beirat Nachhaltige Kommune und im ÖNPV-Fahrgastbeirat“, Mitglied des Initiativkreis Solingen und Vorstandsmitglied in der Gruppe „112“. Er ist verheiratet und Vater einer zehnjährigen Tochter und eines siebenjährigen Sohnes.

  • IHK-Präsident Thomas Meyer.
    IHK-Konjunkturumfrage : Bergische Wirtschaft: Optimismus, aber auch Sorgen
  • Symbolbild.
    Positionspapier : IHK: Stärkung des ÖPNV und Mobilitätsvielfalt
  • Symbolbild.
    Offene Lehrstellen : Bergische Initiative: „Abflug in Ausbildung“

Nach dem Präsidenten wählte die Vollversammlung aus 16 Bewerberinnen und Bewerber die sieben Vizepräsidenten bzw. präsidenten. Gewählt wurden Dr. Roman Diederichs (Karl Diederichs GmbH & C. KG, Remscheid), Bärbel Beck (Modehaus Johann GmbH, Remscheid), Jan Peter Coblenz (Brangs + Heinrich GmbH, Solingen), Dr. Andreas Groß (Heinz Berger Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Wuppertal), Christina Kaut-Antos (Alfred Kaut GmbH & Co. Elektrizitätsgesellschaft, Wuppertal), Peter Krämer (WPK Beratung GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Wuppertal), Katrin Becker (ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co, KG, Wuppertal).