Führung zur Revolution von 1918/1919: „Empor aus Nacht zum Licht…“

Führung zur Revolution von 1918/1919 : „Empor aus Nacht zum Licht…“

Am Mittwoch, 30. Januar 2019, beginnt um 17 Uhr eine Führung durch eine aktuelle Ausstellung im historischen Rathaus von Elberfeld am Neumarkt. Unter dem Titel "Empor aus Nacht zum Licht…" geht es um die Revolution von 1918/1919 im Wuppertal.

Dort, wo damals der Arbeiter- und Soldatenrat tagte, zeigt die Ausstellung die Ereignisse während der Revolution und die Veränderungen durch die Gründung der ersten Deutschen Republik in den Wupperstädten Elberfeld und Barmen.

Die Ausstellung wurde vom Historischen Zentrum Wuppertal sowie von Studierenden der Bergischen Universität und des Bergisches Kollegs erstellt. Durch die Ausstellung führt Reiner Rhefus, Mitarbeiter des Historischen Zentrums und Fachbuchautor.

Treffpunkt: Historisches Rathaus Elberfeld, Neumarkt 10, Pförtnerloge, 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Wuppertaler Rundschau