1. Termine

Am 5. Dezember: „Märchen von Feuer und Eis“ in Wuppertal-Barmen

Am 5. Dezember : „Märchen von Feuer und Eis“ in Barmen

Nach dem „Sommertheater umsonst und draußen“ auf dem Spielplatz hinter dem Haus der Jugend Barmen lädt jetzt dort zur kalten Jahreszeit eine Jurte ein, Wind und Wetter bei einer gemütlichen Runde zu trotzen. Sonja Fischer („Miss Fairytale“) entführt Kinder ab sechs Jahren am 5. Dezember 2021 ab 13 Uhr ins Märchenland.

„Weihnachten ist eine stark emotionale Zeit – heutzutage belastet mit sehr viel Anspannung und Stress. Schon das letzte Weihnachtsfest war wegen Corona für viele von starken Einschränkungen geprägt. Dieses Jahr hoffen wir darauf, wieder gemeinsam um den Weihnachtsbaum zu sitzen, Geschenke auszupacken und einfach zusammen zu sein. Für Familien mit ihren Kindern wollen wir in der Vorweihnachtszeit eine Atmosphäre schaffen, die Corona-sicher heimelig und warm und einfach besonders ist“, so das LCB. Der Zugang zum Spielplatz erfolgt über die Höhne neben dem Eingang.

Das Projekt „Märchen in der Jurte“ wird aus dem Programm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert und ist fürs Publikum kostenlos.

Aufgrund der begrenzten Platzanzahl in der Jurte müssen Tickets allerdings vorab online unter www.wuppertal-live.de reserviert werden.