1. Termine

Freitag und Sonntag: Nächster Büchermarkt der Wuppertaler Pauluskirche

Freitag und Sonntag : Nächster Büchermarkt in der Pauluskirche

Die Ev. Kirchengemeinde Unterbarmen und der Freundeskreis Pauluskirche Unterbarmen laden zu ihrem monatlichen Büchermarkt ein. Am Freitag (5. November 2021) von 14 bis 18 Uhr und am Samstag (6. November) von 11 bis 16 Uhr wartet ein zusätzlicher Raum voller Bücher auf Interessierte.

Angeboten werden Romane aller Genres, dazu Bildbände, Biographien, Erziehung, Fremdsprachen, Geschichte, Hobby, Kinder- und Jugendbücher, Kirchengeschichte, Klassik, Kochbücher, Kosmetik, Krimis, Kunst, Pädagogik, Philosophie, Politik, Psychologie, Recht, Reise, Romane, Sport, Taschenbücher, Theologie/Religion, Wirtschaft, Wuppertal-Bücher und vieles mehr. „Alles gut sortiert, alles für kleines Geld: 25 Cent pro Zentimeter Buchrücken. Raritäten und Antiquarisches gibt es zu fairen ausgewiesenen Sonderpreisen. CDs, DVDs, Hörbücher, Spiele und Puzzles runden das Angebot ab“, so die Veranstalter.

Es gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet, Nachweis erforderlich), die Mundschutz-Pflicht in der Kirche sowie die Abstandsregel. Zugelassen sind jeweils 50 Personen. Die Aufenthaltsdauer beträgt 45 Minuten, bei geringem Besuch verlängert sie sich.

Der Erlös des Büchermarktes ist für den Erhalt und Unterhaltung der denkmalgeschützten Pauluskirche bestimmt, ein Ort des Glaubens seit 1550 und der Geschichte. Er fließt ausschließlich dem Freundeskreis zu, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Pauluskirche als Gottesdienststätte (evangelisch) zu erhalten. Daneben gibt es ein Kultur- und Veranstaltungsprogramm, mehr dazu unter www.pauluskirche-wuppertal.de

Unterdessen nimmt der Freundeskreis wieder Bücher an – während der Märkte oder mittwochs von 9 bis 12 Uhr in der Pauluskirche.