Westkotter Straße: Zweiradfahrer nach Wendemanöver schwer verletzt

Westkotter Straße : Zweiradfahrer nach Wendemanöver schwer verletzt

Am Donnerstag (21. Februar 2019) gegen 11.10 Uhr kam es zu einem Unfall, bei dem sich ein Zweiradfahrer schwer verletzte.

Ein 62-Jähriger wendete laut Polizei auf der Westkotter Straße seinen Renault, nachdem er zuvor vom Fahrbahnrand losfuhr. Der 59-Jährige Fahrer eines Motorrollers konnte nicht mehr bremsen. Bei dem Zusammenstoß verletzte er sich schwer. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau