Polizei Wuppertal entdeckt Cannabis-Plantage

Zwei Festnahmen : Polizei entdeckt Cannabis-Plantage

Die Wuppertaler Polizei hat am Mittwoch (3. Januar 201) zwei Personen (26 und 29 Jahre) auf der Sonnabendstraße festgenommen. Sie werden beschuldigt, eine Cannabis-Plantage betrieben zu haben.

Die beiden waren gegen 22.45 Uhr dabei beobachtet worden, als sie über einen längeren Zeitraum ein Fahrzeug beluden. Die Beamten entdeckten in dem Fahrzeug in Müllsäcken verpacktes Equipment. "Auch in einer angrenzenden Lagerhalle wurden Gegenstände gefunden, die zum Betreiben einer Plantage genutzt worden waren", heißt es.

Die Männer wurden vorläufig festgenommen. Da gegen sie der Verdacht des illegalen Anbaus von Drogen besteht, wurden Strafanzeigen erstellt. Die Männer müssen sich einem Ermittlungsverfahren und den Fragen der Kriminalpolizei stellen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau