Sonnborn: Knöterich weg, Wupper da

Sonnborn : Knöterich weg, Wupper da

Das so genannte "Wupper Putz Team" hat den japanischen Knöterich am Zugang zum Sonnborner Ufer zurückgeschnitten.

"Der japanische Knöterich gehört zu den Neophyten. Dies sind Pflanzenarten, die beabsichtigt oder unbeabsichtigt nach Europa eingebracht wurden. Einige der Neophyten, wie zum Beispiel der japanische Knöterich, breiten sich stark aus und verdrängen heimische Gewächse. Durch den Rückschnitt wird dieser Knöterich im Wuchs geschwächt und die Verbreitung heimischer Pflanzen gefördert", so Carsten Melech, Leiter der Betriebsaufsicht des Eigenbetriebes Straßenreinigung Wuppertal.

Das Ufer ist nun wieder frei zugänglich und lädt dazu ein, den Spätsommer und schöne Herbsttage am Fluss zu verbringen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau