Frau eine Mauer heruntergestoßen: Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt

Frau eine Mauer heruntergestoßen : Verdacht auf versuchtes Tötungsdelikt

Zeugen haben am Dienstag (18. September 2018) eine 51-jährige Frau schwer verletzt im Bereich der Kaiserstraße 45 in Vohwinkel gefunden. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf ein versuchtes Tötungsdelikt.

Ersten Ermittlungen zufolge soll ein unbekannter Täter die obdachlose Frau eine Mauer heruntergestoßen haben, die die Kaiserstraße zu dem darüberliegenden "Park & Ride"-Parkplatz abgrenzt. Das Opfer musste in eine Wuppertaler Klinik eingeliefert werden. Lebensgefahr besteht zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

Symbolfoto. Foto: Polizei

Die Polizei bittet Zeugen, die zwischen Montag (17. September 2018) bis Dienstag (18. September) um 9 Uhr verdächtige Feststellungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 beim zuständigen Kriminalkommissariat 11 zu melden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau