AGVV und Aktion V: Vohwinkeler feiern gemeinsam

Aktion V und AGVV : Vohwinkeler feiern gemeinsam

Das Motto des diesjährigen Vohwinkel-Tags sendet eine klare Botschaft: „Gemeinsam sind wir stark!“ Am Samstag (28. September 2019) findet auf der Kaiserstraße die traditionelle Leistungs- und Präsentationsschau der Vohwinkeler Händler und Gewerbetreibenden mit über 60 Teilnehmern statt.

„Wir freuen uns auf viele Besucher und einen schönen Tag bei hoffentlich gutem Wetter“, sagt Aktion V-Vorsitzender Michael Spitzer. Aber auch bei Regen lässt sich die Aktion V nicht den Spaß verderben. Um 10 Uhr wird der Vohwinkel-Tag durch Michael Spitzer offiziell eröffnet, an seiner Seite Oberbürgermeister Andreas Mucke und Bezirksbürgermeister Heiner Fragemann.

Auf der Bühne geht es dann um 11 Uhr weiter mit einem Schaufrisieren, um 12 Uhr präsentiert das Tanzcenter Asfahl „Dance 4 Kids“, Gisi’s Boutique läuft eine Modenschau, die Tanzgruppe der OSG Nocken führt einen Hip-Hop-Tanz auf und auch „Die Mini’s“ der KaGe Prinzengarde stellen ihr tänzerisches Können unter Beweis. Musikalisch unterstützen der Wuppertaler Heimatsänger Klaus Priez und Hermann Wehlmann das Bühnenprogramm.

Die Mitgliedsfirmen der Aktion V, Schulen, Kirchen und soziale Einrichtungen sorgen auf der Festmeile für Unterhaltung und informieren über ihre Angebote. Für die Kinder wird ein Karussel aufgebaut, es gibt Kinderschminken, Dosenwerfen, Experimente und ein Bobbycar-Rennen.

Für den kleinen Hunger gibt es natürlich auch wieder allerhand Leckereichen, vom Asia-Imbiss bis zur Bratwurst, von Kuchen über Crêpes bis zu Waffeln. Der Vohwinkel-Tag endet um 18 Uhr.

Für die Festmeile wird die Kaiserstraße vom Kaiserplatz bis zur Brucher Straße gesperrt. Die Sperrung beginnt am Samstag um 6 Uhr, ab 4 Uhr morgens herrscht Halteverbot. „Wer dann noch auf der Straße parkt, wird abgeschleppt“, warnt Annette Raabe von der Aktion V.

Zeitgleich feiert die AGVV am Samstag, 28. September, von 11 bis 23 Uhr und am Sonntag, 29. September, von 12 bis 18 Uhr das Nachbarschaftsfest der Vereine mit viel Live-Musik auf dem Lienhardplatz.

Informationen der WSW

Wegen der Sperrung der Kaiserstraße zum Vohwinkel-Tag am Samstag wird die Buslinie 631 zwischen 5 Uhr morgens und ca. 20 Uhr umgeleitet. Die Busse fahren in beiden Richtungen zwischen Lienhardplatz und Schulzentrum West über Westring, Ludwig-Richter-Straße und Vohwinkeler Straße. Die Haltestelle Lützowstraße entfällt ganz. Für die Haltestellen Bruch und Brucher Straße sind Ersatzhaltestellen auf der Umleitungsstrecke eingerichtet. Durch die Umleitung kann es zu Verspätungen kommen. Beim Vohwinkel-Tag sind die WSW mit dem MobiMobil und dem Tafelwassermobil vertreten.

Mehr von Wuppertaler Rundschau