Unterbarmen Missglücktes Manöver vor dem Polizeipräsidium

Wuppertal · Vor dem Wuppertaler Polizeipräsidium ist ein Bus der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) am Donnerstag (17. August 2023) gegen 16:20 Uhr mit einem Ford Tourneo zusammengestoßen.

Der Unfall ereignete sich direkt vor dem Polizeipräsidium.

Der Unfall ereignete sich direkt vor dem Polizeipräsidium.

Foto: Christoph Petersen

Der Fahrer des Ford war zunächst in Richtung Elberfeld unterwegs, wendete aber dann in Richtung Alter Markt und scherte unmittelbar vor dem Bus des Schwebebahn-Ersatzverkehrs ein. Weil die Ampel auf Rot sprang, mussten beide bremsen – wobei der Bremsweg des Busses nun zu kurz war. (Bilder)

Unfall vor dem Wuppertaler Polizeipräsidium​
13 Bilder

Unfall vor dem Polizeipräsidium

13 Bilder
Foto: Christoph Petersen

Der Sachschaden hielt sich in Grenzen. Verletzt wurde niemand. Die Fahrgäste stiegen in den folgenden Schwebebahn-Express um. Die Polizei nahm den Unfall auf. Auf der B7 kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort