Treppe an der Bogenstraße wird erneuert

Sanierungsarbeiten : Treppe an der Bogenstraße wird erneuert

Die Treppe zwischen der Bogenstraße und dem Kinderspielplatz Zur Dörner Brücke wird saniert. Die Bauarbeiten haben Montag (6. Januar 2020) begonnen und dauern voraussichtlich bis Anfang Februar.

Weil sich sowohl die Treppenpodeste als auch die Stufen in einem schlechten Zustand befunden haben, wird das Bauwerk komplett erneuert.Während der Arbeiten ist die Treppe gesperrt. Fußgänger müssen sich auf einen Umweg von etwa 150 Metern einstellen.

Die Kosten der etwa fünfwöchigen Baumaßnahme liegen bei ungefähr 16.000 Euro.