Motor überhitzt: S 7 muss im Bergischen Land aufgeben

Bahnverkehr : Motor überhitzt: S 7 muss aufgeben

Die Hitze mit Temperaturen um die 40 Grad macht auch dem Zugverkehr im Bergischen Land zu schaffen. Ein Abellio-Zug der Linie S 7 blieb am Freitagmittag (26. Juli 2019) auf der Fahrt von Wuppertal-Oberbarmen nach Ronsdorf kurz vor dem Bahnhof auf den Südhöhen liegen.

Beide Motoren schalteten sich wegen Überhitzung ab. Nachdem sie abgekühlt waren, ging es weiter - aber nur bis Remscheid-Lennep. Weitere Probleme werden erwartet.

Mehr von Wuppertaler Rundschau