Jenseits des Mainstreams

Bea Meder ist Kommunikationsdesignerin, Johannes Wächter gelernter Siebdrucker. Gemeinsam sind sie "mithandundherz", das neues Label für fair produzierte und kreativ gestaltete Textilien in der Elberfelder Nordstadt.

Umfasst die Kollektion in ihrer Manufaktur an der Ecke Charlotten-/Marienstraße T-Shirts, Sweat-Shirts, Hemden, Baby-Bodys, Stofftaschen und Pullover, bietet schon ein Blick durchs Schaufenster Einblicke auf die Entstehung des Outfits jenseits vom Mainstream: Die Druckmaschine steht im Laden.

Warum Meder und Wächter diesen Standort für den Start in die Selbstständigkeit gewählt haben, liegt auf der Hand: Ihr Herz schlägt, wie das vieler Künstler, für den Ölberg.

(Rundschau Verlagsgesellschaft)