Wuppertaler Feuerwehr befreite Fahrer nach Unfall aus Wagen

Langerfeld : Feuerwehr befreite Fahrer nach Unfall aus Wagen

Auf der Jesinghauser Straße musste ein Autofahrer am Samstagvormittag (27. April 2019) von der Feuerwehr aus seinem Wagen gerettet werden.

Gegen 11 Uhr war der mit einem anderen Pkw zusammengestoßen. Während der andere Verkehrsteilnehmer selbstständig aussteigen konnte, war der Betroffene durch die starke Verformung seines Wagens eingeschlossen.

Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst betreut und mit Hilfe von schwerem Rettungsgerät befreit. Beide Personen wurden danach in Krankenhäuser gebracht.

Die Einsatzkräfte klemmten die Batterien der Fahrzeuge ab und nahmen auslaufende Betriebsmittel von der Straße auf. Der Bereich war während des Einsatzes in beiden Richtungen gesperrt.

Mehr von Wuppertaler Rundschau