Feuerwehr-Einsatz: Gasgeruch im Keller

Heckinghausen : Feuerwehr-Einsatz: Gasgeruch im Keller

Die Wuppertaler Feuerwehr wurde am Montag (2. Dezember 2019) gegen 17.50 Uhr in die Krautstraße nach Heckinghausen gerufen. Anwohner hatten Gasgeruch im Keller bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert.

Die Feuerwehr räumte das Gebäude und führte Messungen durch. Dabei wurde eine erhöhte Gaskonzentration festgestellt. Die Hauptleitung wurde abgeklemmt. Die Krautstraße war rund eine Stunde komplett gesperrt. In der Werléstraße kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Verletzt wurde niemand.

Mehr von Wuppertaler Rundschau