1. Stadtteile
  2. Cronenberg

Reden überProjektideen entlang der Wuppertaler Sambatrasse

Fahrradtour am Sonntag : Reden über Projektideen entlang der Sambatrasse

Die SPD-Ortsvereine Elberfeld-West/Sonnborn und Cronenberg/Hahnerberg wollen am Sonntag (16. August 2020) im Rahmen einer Radtour über die Sambatrasse „Projektideen und Orte mit Handlungsbedarf“ vorstellen. Dazu haben sie auch Oberbürgermeister Andreas Mucke eingeladen.

Die Fahrt startet um 14 Uhr am Ehrenmal. Dort stellt die Cronenberger SPD ihre „Vision eines Generationenparks, eines ökologischen und inklusiven Begegnungsplatzes für alle“ vor. Anschließend geht es weiter Richtung ehemaliger Bahnhof Küllenhahn. Der Küllenhahner Bürgerverein hofft seit vielen Jahren vergeblich auf eine Nachfolgenutzung für diesen Standort. Es folgt der Spielplatz an der Eddastraße. Hier will der Ortsverein Elberfeld-West/Sonnborn die Bedeutung einer Verlängerung der Sambatrasse bis an die Steinbeck hervorheben.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, mit ihrem Fahrrad teilzunehmen. Sie können an den einzelnen Halteorten auch dazustoßen, mitdiskutieren oder einfach nur zuhören. Zeitplan: 14 Uhr Ehrenmal in Cronenberg, 14:50 Uhr ehemaliger Bahnhof Küllenhahn, 15:30 Uhr ehemaliger Bahnhof Burgholz, 16:30 Uhr Spielplatz Eddastraße.