1. Stadtteile
  2. Cronenberg

Freiwillige Feuerwehr Cronenberg: Geld für Schuhe und Hochdruck

Freiwillige Feuerwehr Cronenberg : Spende für neue Schuhe und Hochdruckreiniger

Der Löschzug Cronenberg der Feuerwehr Wuppertal und der Förderverein der Feuerwehr Cronenberg haben von der Allianz Generalvertretung Imhoff + Taha OHG aus Remscheid eine Spende in Höhe von 17.500 Euro erhalten.

Vor 17 Jahren konnte der Förderverein den Mitgliedern des Löschzuges mit speziellen Feuerwehrstiefeln eine deutlich verbesserte Ausrüstung für den Einsatzbetrieb zur Verfügung stellen.

„Nicht zuletzt bei den tagelangen Hochwassereinsätzen zeigte sich der dringende Handlungsbedarf einer Ersatzbeschaffung. Umso mehr sind wir erfreut und sehr dankbar, dass dies nun durch die großzügige Unterstützung der Allianz möglich wird. Bei besagten Hochwassereinsätzen wurde auch ein Hochdruckreiniger überlastet und somit zerstört. Die Mittel der Allianz konnten auch hier für den notwendigen Ersatz genutzt werden“, heißt es.

 So sehen die robusten Arbeitsschuhe aus.
So sehen die robusten Arbeitsschuhe aus. Foto: Christoph Petersen

„Es ist beeindruckend, mit welchem riesigen persönlichen Engagement die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg das Hochwasser bekämpft und bei den Aufräumarbeiten unterstützt haben. Sie alle haben ihr Bestes gegeben, um Not und Leid zu lindern“, sagte Julian Taha (Allianz) bei der Spendenübergabe.