1. Stadtteile
  2. Cronenberg

Wuppertal: Hilfe für Hochwasser-Betroffene in der Kohlfurth

Diakonie unterstützt : Hilfe für ältere Hochwasser-Betroffene in der Kohlfurth

Die Diakonische Altenhilfe Wuppertal bietet in ihrer Tagepflege im Evangelischen Altenzentrum Cronenberg eine kostenlose Betreuung von Senioren an. Mit dem Angebot sollen Angehörige entlastet werden, die wegen der aufwendigen Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser in der Kohlfurth wenig Zeit für die Betreuung der älteren Menschen haben.

Nachdem das Hochwasser in der Kohlfurth abgeflossen ist, sind nun sind die aufwendigen Aufräumarbeiten im vollen Gange. Oftmals bleibt da für die Betreuung von Angehörigen wenig oder gar keine Zeit.

Die Diakonische Altenhilfe Wuppertal bietet daher in ihrer Tagepflege im Evangelischen Altenzentrum Cronenberg eine kostenlose Betreuung von Senioren an. Nicht nur die Teilnahme an den täglichen Aktivitäten ist möglich, auch für das leibliche Wohl wird ebenfalls kostenlos gesorgt. Der Dienststellenleiter des Altenzentrums Cronenberg, Rüdiger Hagemeier, steht für weitere Informationen und eine Anmeldung unter der Rufnummer 0202 / 2529600 bereit.