1. Sport
  2. Sporttexte

Wuppertaler Reit- und Fahrverein: Drei Tage Reitsport am Dorner Weg

Wuppertaler Reit- und Fahrverein : Drei Tage Reitsport am Dorner Weg

Der Wuppertaler Reit- und Fahrverein setzt seine traditionellen Turniere auf der Anlage im Dorner Weg in der Gelpe fort. Vom 24. bis 26. September 2021 (Freitag bis Samstag) messen sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf unterschiedlichen Leistungsniveaus. Der Eintritt ist frei.

Das Turnier beginnt am 24. September um 12 Uhr mit einer Dressurreiterprüfung der Klasse L. Um 15 Uhr starten die Jüngsten in der Führzügelklasse. Der 25. und 26. September sind für die Springreiterinnen und -reiter reserviert. Höhepunkt sind dabei die Stadtmeisterschaften am Sonntag und eine Prüfung der Klasse M am Samstag. Auf Interesse wird auch der Wettbewerb „Jump and Dog“ sorgen – eine Kombination aus zwei Teilnehmenden, die jeweils nacheinander mit Pferd oder Hund bzw. Pony einen Parcours überwinden müssen.

Das Turnier findet zum ersten Mal in Kooperation mit der Bergischen Reitsportakademie Gelpe statt, die auf der Anlage insbesondere den reiterlichen Nachwuchs ausbildet. Der Wuppertaler Reit- und Fahrverein freut sich über die enge Zusammenarbeit, die den Reitbetrieb und die Nutzung der Reitanlage so für den Verein langfristig sichert. Für die kleinen Besucherinnen und Besucher wird am Samstag und Sonntag Ponyreiten angeboten. Zudem gibt es ein Rahmenprogramm unter Einhaltung der geltenden Coronar-Regeln.