1. Sport
  2. Sporttexte

Bergischer Handball-Club: Tagesticketverkauf gestartet

Bergischer Handball-Club : Tagesticketverkauf gestartet

Ab sofort ist der freie Vorverkauf der Tagestickets für die BHC-Heimspiele bis zum Jahresende freigeschaltet — auch der Vorverkauf für die Saisoneröffnung am 11. August 2017 um 20 Uhr gegen den HC Vardar in der Solinger Klingenhalle läuft weiter.

Die Bergischen Löwen starten mit einem Heimspiel am Samstag (26. August) um 19 Uhr in der Wuppertaler Unihalle gegen den Aufsteiger HC Elbflorenz Dresden in die Saison 2017/2018 in der 2. Handball-Bundesliga. Für die Auftaktpartie und die weiteren acht Heimspiele im Jahr 2017 können ab sofort in der BHC-Geschäftsstelle, den weiteren Vorverkaufsstellen und per Onlineticketing Tickets erworben werden.

Auch bei der offiziellen Teampräsentation am Mittwoch (16. August) um 20 Uhr in der Hauptstelle der Stadt-Sparkasse Solingen (Kölner Straße 68-72) können Eintrittskarten für die heimischen BHC-Partien gekauft werden. Alle Informationen zum BHC-Ticketing sind unter www.bhc06.de/tickets zu finden.

Tickets für den Handball-Leckerbissen gegen den amtierenden EHF Champions League Sieger HC Vardar Freitag (11. August) um 20 Uhr im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung in der Solinger Klingenhalle sind weiterhin in der BHC-Geschäftsstelle (Neuenhofer Straße 11, 42657 Solingen) und der Hauptgeschäftsstelle des Solinger Tageblatt (Mummstraße 9, 42648 Solingen) zum Einheitspreis von 10 Euro bei freier Platzwahl erhältlich.

Die Abendkasse öffnet am Spieltag mit Hallenöffnung ab 18:30 Uhr - der Bergische HC empfiehlt aufgrund der zu erwartenden hohen Nachfrage die Nutzung des Vorverkaufs.