3. Handball-BL: 25:29 gegen Recklinghausen TVB bricht beim Abschied ein

Wuppertal · Der TVB Wuppertal hat sich mit einer weiteren Heimniederlage aus der 3. Liga der Frauen verabschiedet. Das Team von Trainerin Nicole Münch am Samstagabend (25. März 2023) dem PSV Recklinghausen mit 25:29 (17:12).

 Der TVB hatte nur in der ersten Halbzeit das Spiel im Griff.

Der TVB hatte nur in der ersten Halbzeit das Spiel im Griff.

Foto: Dirk Freund

Der TVB lag nach sechs Minuten bereits mit 5:0 in Führung und ließ die Gäste aus dem Ruhrgebiet in der ersten Hälfte nie mehr als drei Tore herankommen. 30 Sekunden vor dem Ende stand es durch den Treffer von Finja Louisa Stock sogar 17:11.

Im zweiten Durchgang brachen die Beyeröhderinnen ein. Führten sie in der 34. Minute noch 19:14, lagen sie zehn Minuten später 19:21 zurück. Recklinghausen gab den Vorsprung nicht mehr aus der Hand und baute ihn auf 22:28 (56.) aus. (Bilder:)

3. Handball-Bundesliga: TVB-Abschied mit Niederlage​
9 Bilder

TVB-Abschied mit Niederlage

9 Bilder
Foto: Dirk Freund

Beste Werferinnen waren Henriette Clauberg (8), Finja Louisa Stock (5), Steffi Bergmann (3) und Katharina Demmig (3/2). Vor dem letzten Heimspiel wurden Enikö Wunderling, Mona Bratzke, Steffi Bergmann und Dana Centini verabschiedet. Der TVB tritt am kommenden Sonntag noch bei Fortuna Düsseldorf an und will anschließend in der Niederrheinliga einen Neuanfang.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort