1. Sport
  2. Sporttexte

Fußball-Regionalliga, Liveticker: Wuppertaler SV – Bor. M’gladbach U23

Fußball-Regionalliga: Mittwoch ab 18 Uhr : Liveticker: Wuppertaler SV – Bor. M’gladbach U23

In der Fußball-Regionalliga steht für den Wuppertaler SV am Mittwochabend (14. April 2021) der zweite Teil der Englischen Woche an. Zu Gast im Stadion am Zoo ist die U23 von Borussia Mönchengladbach, Anstoß um 18 Uhr.

Die Gladbacher Reserve verlor am vergangenen Wochenende gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund II mit 1:4 und ist inzwischen auf Rang 14 abgerutscht, „Wir sollten uns davon nicht blenden lassen“, warnt WSV-Trainer Björn Mehnert ausdrücklich. „Die Mannschaft hat zwar momentan eine Ergebniskrise, aber viele hoch talentierte Spieler in ihren Reihen, die bestens ausgebildet sind. Nicht umsonst wechselt Mittelfeldspieler Marcel Benger im Sommer zum Zweitligisten Holstein Kiel.“

Mehnert will mit seinem eigenen Team, das mit 42 Punkten drei Zähler vor den Gladbachern (14.) auf Rang 12 liegt, an die zweite Halbzeit in Aachen anknüpfen: „Da fand ich uns gut.“ Allerdings, gibt der 44-Jährige zu bedenken, werde man nicht auf einem solchen Rasen wie auf dem Tivoli antreten und entsprechend kombinieren können: „Die Jungs wissen das. Deshalb wollen wir kompakt auftreten und auch die einfachen Lösungen suchen. Wir haben eine ordentliche Trainingswoche hinter uns und sind körperlich nicht kaputt.“ Verzichten muss er neben den Abwehrspezialisten Christopher Schorch (Knie-Operation) und Tjorben Uphoff (leichter Faserriss im Adduktorenbereich) auf Jonas Erwig-Drüppel (Prellung mit anschließender Flüssigkeitsbildung) sowie die bereits länger verletzten Tolga Cokkosan und Ilyas Zhou. Alle anderen sind fit. „Das ist mit Blick auf die kommenden Wochen wichtig“, so Mehnert, der seine Bereitschaft untermauert hat, auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie zu stehen: „Das haben beide Seiten bekundet.“

Bereits am Samstag (17. April) trifft der WSV ebenfalls im Stadion am Zoo auf die U23 des 1. FC Köln. Das weitere Programm: 21. April um 18:30 Uhr bei Fortuna Düsseldorf U23, 24. April um 14 Uhr bei den Sportfreunden Lotte, 28. April um 19:30 Uhr Nachholspiel gegen den FC Wegberg-Beeck, dann am 8. Mai um 14 Uhr gegen RW Essen. Die Saison endet mit den Partien am 15. Mai in Wiedenbrück (14 Uhr), am 22. Mai gegen den Bonner SC (14 Uhr) und am 5. Juni gegen die U23 von Borussia Dortmund (14 Uhr).