1. Lokales

Wuppertaler Justizinsel: Entwarnung nach Bombendrohung

Spezialkräfte im Einsatz : Justizinsel: Entwarnung nach Bombendrohung

Amts- und Landgericht in Wuppertal sind am Freitagmorgen (29. Oktober 2021) nach einer anonymen Bombendrohung vorübergehend geräumt worden. Inzwischen gibt es Entwarnung.

Spezialkräfte durchsuchten ab 8 Uhr die Gebäude auf der komplett abgesperrten Justizinsel, fanden aber nichts. Zeitweise war auch die Schwebebahnstation Landgericht außer Betrieb.

Nach Angaben der Polizei waren am Morgen mindestens elf Justizstandorte in Nordrhein-Westfalen von Bombendrohungen betroffen, darunter auch welche in Remscheid, Solingen und Düsseldorf.