1. Lokales

Wuppertaler Heimat-Preis – die zweite Runde läuft

Bis 13. Juni bewerben : Wuppertaler Heimat-Preis – die zweite Runde

Die Stadt Wuppertal hat 2020 zum ersten Mal einen lokalen Heimat-Preis zur Würdigung örtlichen Engagements vergeben. Auch 2021 wird er ausgelobt. Herausragendes ehrenamtliches Engagement vor Ort soll so sichtbar gemacht werden.

Ab sofort und noch bis zum 13. Juni 2021 können sich Vereine, Initiativen, Organisationen oder Institutionen um den Wuppertaler Heimat-Preis bewerben. Auch Wuppertalerinnen und Wuppertaler außerhalb von Vereinen oder Initiativen können sich mit Vorschlägen melden.

Die Vergabe des Wuppertaler Heimat-Preises soll besonders auch das vielfältige Engagement derer sichtbar machen, die sich für ein diskriminierungsfreies Wuppertal einsetzen. Oberbürgermeister Uwe Schneidewind: „Wir haben uns ein diskriminierungsfreies Wuppertal als strategisches Ziel gesetzt. Das gilt es nicht nur mit politischen Entscheidungen und dem zielgerichteten Handeln von Verwaltung und Zivilgesellschaft im Großen umzusetzen, sondern eben auch im täglichen Miteinander. Hier wollen wir die Initiativen sichtbar machen, die es als gute Beispiele in unserer Stadt schon gibt.“

  • Symbolbild.
    Fünf Ausgezeichnete : Wuppertaler Jugendkulturpreise 2021 verliehen
  • DIe „Utopiastadt“ an der Wuppertaler Nordbahntrasse.
    Bundespreis-Anerkennung : Wuppertal ist eine „kooperative Stadt“
  • Sarah Hüttenberend.
    Auszeichnung für Sarah Hüttenberend : Verdienstorden für ein wichtiges Engagement

Der „Heimat-Preis“ ist einer von fünf Bestandteilen des nordrhein-westfälischen Förderprogramms „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ des Landesministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Kreisfreien Städten wie Wuppertal werden im Rahmen des „Heimat-Preises“ 15.000 Euro zur Verfügung gestellt, die an bis zu drei Preisträgerinnen und Preisträger vergeben werden können. Über die Vergabe entscheidet eine Jury, die nach Kriterien der Diversität besetzt ist und die Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements in Wuppertal wiedergibt.

Das Formular zur Online-Bewerbung, die Wettbewerbskriterien sowie weitere Informationen zum Wuppertaler Heimat-Preis gibt es unter www.wuppertal.de