1. Lokales

Wuppertal: Bohlen lobt DSDS-Knadidat Daniele Puccia

Lob für Wuppertaler DSDS-Kandidat : Bohlen: „Hut ab, Daniele!“

Daniele Puccia bleibt bei „Deutschland sucht den Superstar“ weiter im Rennen. Jetzt ist er unter den letzten 21 verbliebenen Kandidaten - nach vielen Schulterklopfern von der Jury.

Dabei hatte der 19-jährige, der im Wuppertaler Rockprojekt groß geworden ist, diesmal eine harte musikalische Nuss zu knacken: Im Trio musste er den Klassiker „You are so beuatiful“ von Joe Cocker neu interpretieren. Und das gelang dem Strahlemann aus Crpnenberg mit viel Charme auf ganz eigene Art.

„Einer hat mich heute echt überrascht: Hut ab, Daniele“, schwärmte danach „Pop-Titan“ Dieter Bohlen, der dem Wuppertaler bescheinigte, damit seinen mit Abstand besten Auftritt hingelegt zu haben. Bohlens Prognose: „Da hast du heute viele Fans gewonnen.“, Und vor rund 3 Millionen Fernsehzuschauern setzte Jury-Mitglied Maite Kelly sogar noch einen obendrauf: „Ich habe mich schon mit meiner kleinen Tochter auf dem Sofa sitzen und sofort deine Version davon downloaden sehen. Wenn du so weitermachst, dann könntest du ein Riesen-Star werden.“ Auf den Weg dahin muss Daniele Puccia aber erst einmal die nächste Casting-Runde am kommenden Samstag um 20.15 Uhr auf RTL überstehen.