Insolvenz von "Care Energy": WSW garantieren Lieferung

Insolvenz von "Care Energy" : WSW garantieren Lieferung

Wuppertaler Kunden des insolventen Versorgungsunternehmens "Care Energy" müssen nicht befürchten, keinen Strom oder Gas mehr zu bekommen. Sollte die Firma die Lieferung einstellen, springen die Stadtwerke (WSW) ein.

In diesem Fall schreiben die Stadtwerke die betroffenen Abnehmer an und setzen sie über die Situation in Kenntnis. Dabei informieren die WSW auch über die jeweils günstigsten Tarife jenseits der Grundversorgung.

"Allerdings: Eventuelle an Care Energy geleistete Vorauszahlungen gelten nur für das Vertragsverhältnis mit diesem Anbieter und müssen auch dort eingefordert werden", so die Stadtwerke.

Mehr von Wuppertaler Rundschau