Kriminalität: Polizei entdeckt Cannabis-Pflanzen

Kriminalität : Polizei entdeckt Cannabis-Pflanzen

Am Mittwoch (1. März 2017) haben Polizeibeamte bei einem Einsatz an der Markomannenstraße mehrere Mariuhana-Pflanzen entdeckt.

Eine Anwohnerin hatte die Polizei wegen einer Ruhestörung gerufen. Als die Beamten mit dem 37-jährigen Wohnungsinhaber sprachen, stellten sie starken Mariuhana-Geruch und Gerätschaften die dem Anbau dienen fest.

Den 37-Jährigen erwarten laut Polizei eine Strafanzeige und die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei.

Mehr von Wuppertaler Rundschau