Unfall in Wuppertal: Kradfahrer mussten ins Krankenhaus

Barmen : Unfall: Kradfahrer mussten ins Krankenhaus

Auf der Sedanstraße ist ein Auto am Donnerstag (5. Dezember 2019) mit einem Leichtkraftrad zusammengestoßen. Zwei Personen zogen sich Verletzungen zu.

Nach ersten Erkenntnissen war ein 26-jähriger Dortmunder gegen 12.45 Uhr beim Versuch, mit seinem schwarzen Ssangyong Tivoli aus der Zeisigstraße abzubiegen, bis in die Mitte der Fahrbahn gerollt, um den Bereich besser einsehen zu können. Dabei übersah er das Leichtkraftrad, mit dem ein 69-jähriger Wuppertaler und seine 68-jährige Ehefrau als Beifahrerin in Richtung Norden unterwegs waren.

Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des Krads leicht, seine Beifahrerin schwer verletzt. Beide wurden von den Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Die Höhe des Sachschadens liegt bei rund 800 Euro.