Schnee: Schwere Probleme auf den Höhen

Schnee: Schwere Probleme auf den Höhen

Auf den Wuppertaler Höhen hat sich am Freitagmittag (4. März 2016) eine Schnee(matsch)schicht gebildet. Sie behindert unter anderem den Busverkehr.

"Aufgrund des anhaltenden Schneefalls haben wir um 13 Uhr unsere Fahrer nochmals auf ihre Touren geschickt", so der Eigenbetrieb Straßenreinigung. Schnee und Schneematsch sollen bis etwa 17 Uhr anhalten.

Aktuell herrscht sozusagen ein Verkehrs-Choas auf den Südhöhen: Große Probleme mit Schnee und überfrierender Nässe gibt es bereits hinter dem Burgholz-Tunnel und auf der Ronsdorfer Straße. Für Behinderungen sorgen hier vor allem hängen gebliebene Busse.

Mehr von Wuppertaler Rundschau