Virtuell durch die Schwimmoper

Virtuell durch die Schwimmoper

Um die Wuppertaler Schwimmoper von innen zu entdecken, reicht jetzt ein Klick am Computer. Neue virtuelle Bilder vermitteln dem Betrachter, man stünde in selbst in der Sauna, in der Schwimmhalle oder am Eingang.

Dabei kann auch in das Bild hinein oder hinaus gezoomt werden. Das Sport- und Bäderamt bietet die Einblicke auf der städtischen Homepage: hier klicken!

Das Foto hat Rundschau-Leser Bernhard Schmitz im Jahr 2014 aufgenommen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau