Jugendliche im Gerüst der Langen Brücke in Vohwinkel: Züge mussten angehalten werden

Jugendliche im Gerüst der Langen Brücke in Vohwinkel : Züge mussten angehalten werden

Die Feuerwehr musste am Freitag (5. Februar 2016) um 10:39 Uhr zur Langen Brücke in Vohwinkel ausrücken. Dort waren drei Jugendliche aus Bochum im Alter von 13 bis 16 Jahren auf den Betonsockel geklettert.

Dort kamen sie der Oberleitung der Bahn gefährlich nahe und trauten sich nicht mehr runter. Der Bahnverkehr musste für rund 20 Minuten gestoppt werden, die Leitungen wurden stromlos geschaltet. Die Jugendlichen wurden mit einer Steckleiter der Feuerwehr unversehrt gerettet.

Die Einsatzkräfte brachten sie zur Wache in Vohwinkel, wo sie später von ihren Erziehungsberechtigten abgeholt wurden.

Mehr von Wuppertaler Rundschau