1. Lokales

Wuppertal ganz in Weiß

Winterwetter : Wuppertal ganz in Weiß

Viel Schnee ist am Sonntag (24. Januar 2021) gefallen. Wer sich am Abend ins Bett gelegt hatte, ohne den Wetterbericht zu verfolgen, wurde am Morgen überrascht.

Christoph Petersen war in der Nacht und am Morgen unterwegs. Seine Aufnahmen aus dem Tal und von den Höhen zeugen von Idylle mit entsprechend verzauberten Landschaften, aber auch von Menschen, die stundenlang mit dem Schnee zu kämpfen hatte. Die Einsatzkräfte hatten alle Hände voll zu tun. Bilder:

Im Stadtgebiet Wuppertal kam es zwischen 5 und 14 Uhr zu rund 60 wetterbedingten Einsätzen der Feuerwehr. „Ursächlich waren vor allem unter der Schneelast umgeknickte und abgebrochene Bäume und Äste im Bereich der öffentlichen Verkehrswege und Autobahnen. Im Zusammenhang mit diesen Einsätzen wurden keine Personen verletzt“, heißt es aus der Leitstelle. Auch Achim Otto hat Impressionen gesammelt. Bilder:

Obwohl der Schneefall inzwischen wie angekündigt aufgehört hat, bittet der Winterdienst, derzeit (12 Uhr) nach Möglichkeit noch zu Hause zu bleiben und vor allem nicht mit dem Auto zu starten.