Remscheider Outlet-Center: Wuppertaler Händler-Befragung läuft

Klagerücknahme : Outlet-Center: Händler-Befragung läuft

Die Wuppertaler Stadtverwaltung befragt seit Freitag (18. Oktober 2019) rund 700 Händlerinnen und Händler zum geplanten „Designer Outlet Center“ (DOC) in Remscheid-Lennep. Ziel sei es, ein repräsentatives Meinungsbild als Grundlage einer Entscheidung über die Klagerücknahme einzuholen.

Bis zum 30. Oktober haben rund 700 Händler in ganz Wuppertal nun Gelegenheit, ihre Meinung in die politische Entscheidung einzubringen. Angeschrieben werden alle Betriebe im Bereich der kritischen Hauptsortimente Kleidung, Schuhe/Lederwaren und Sportartikel und zusätzlich relevante Bereiche, wie Spielwaren, Uhren/Schmuck und Hausrat“, heißt es aus dem Rathaus.

Um die Qualität der Daten sicherzustellen und Missbrauch auszuschließen, sei eine anonyme Teilnehme an der Befragung ausgeschlossen.In dem Fragebogen seien die vorliegenden Reduzierungsvorschläge des Investors McArthurGlen sowie der IG 1 (Elberfeld) und das gutachterliche Votum der GMA aufgelistet.

Der Wuppertaler Stadtrat hatte im September im juristischen Streit mit der Nachbarstadt Remscheid um das geplante DOC in Lennep seinen Willen zur Beendigung der Auseinandersetzung bekräftigt und zugleich die Verwaltung beauftragt, kurzfristig alle notwendigen Voraussetzungen dafür zu schaffen.

Mehr von Wuppertaler Rundschau