1. Lokales

Offenbar Rennen auf der B7: Wuppertaler Polizei stellt zwei Pkw sicher

Offenbar Rennen auf der B 7 : Polizei stellt zwei Pkw sicher

Die Polizei hat nach einem nach ersten Erkenntnissen illegalen Fahrzeugrennen am Sonntagabend (27. März 2022) auf der Wuppertaler B 7 Ermittlungen aufgenommen. Zwei Wagen wurden sichergestellt.

„Ein Mercedes und ein Ford fuhren über die Bundesallee und weiter über die Friedrich-Engels-Allee mutmaßlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Dabei missachteten die Fahrer rote Ampeln und wechselten willkürlich die Fahrstreifen. Zeitweise rasten sie nach ersten Erkenntnissen nebeneinander her“, heißt es im Polizeibericht. Als Zeitpunkt wird 23:50 Uhr angegeben.

Die Einsatzkräfte entdeckten beide Pkw an der Hügelstraße in Oberbarmen. Die Fahrer erwarten Strafanzeigen. Ob ein Zusammenhang zu einer 500er Honda und einem VW Polo besteht, die laut Polizei „im Zusammenhang ebenfalls mit unangemessener Fahrweise auffielen“, wird noch geprüft.

Die Polizei bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202 / 284-0 zu melden.