1. Lokales

Junior Uni Wuppertal: Mit einem Atemzug in 117 Meter Tiefe

Junior Uni DigiTal : Mit einem Atemzug in 117 Meter Tiefe

Die Rekord-Apnoe-Taucherin Jennifer Wendland nimmt Zuschauer beim nächsten Livestream der Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land in die Unterwasserwelt mit. Die aktuell tiefste Apnoe-Taucherin in Deutschland erzählt am Mittwoch (16. Juni 2021) um 16 Uhr von ihren Abenteuern in den Tiefen der Meere und beantwortet live alle Fragen zum Apnoe-Tauchen, also zum Freitauchen ohne Geräte.

Mit einem einzigen Atemzug in 117 Meter Tiefe tauchen, klingt unvorstellbar. Jennifer Wendland hat genau das geschafft und hält seit 2017 die nationalen Bestleistungen in allen Tiefendisziplinen. Seitdem ist die junge Extremsportlerin 20 deutsche Rekorde getaucht und zählt mit ihren drei WM-Medaillen zur internationalen Freitauch-Elite.

Was genau Jennifer Wendland zu diesen unglaublichen Leistungen motiviert, erfahren interessierte Mädchen und Jungen beim nächsten Livestream der Junior Uni. Dabei geht es um viel mehr als nur um die richtige Atemtechnik: Die tiefste Apnoe-Taucherin Deutschlands berichtet, auf welche Weise sie physische und psychische Herausforderungen auf dem Weg in die Tiefe überwindet und wie sie die grenzenlose Freiheit und Schönheit des Meeres zu noch anspruchsvolleren Zielen motiviert.

Am Mittwoch, 16. Juni 2021, gelangen Interessierte über diesen Link zu dem Livestream auf YouTube. Der Livestream beginnt um 16 Uhr und steht danach jederzeit zum Abruf auf dem YouTube-Kanal der Junior Uni bereit. Alle Informationen gibt es auch unter www.junioruni-wuppertal.de