1. Lokales

Fahndung nach Überfall an der Wuppertaler Mirke

Elberfeld : Fahndung nach Überfall an der Mirke

Zwei Unbekannte haben am Montag (12. Juli 2021) gegen 17:40 Uhr einen jugendlichen Fußgänger auf der Mirker Straße im Bereich des Mirker Bahnhofs überfallen.

Die Täter fragten ihr Opfer laut Polizeiangaben nach Bargeld. Als der 16-jährige Wuppertaler dem nicht nachkam, schlugen ihn die Männer und durchsuchten ihn nach Wertgegenständen. Mit einer geringen Menge Bargeld flohen die Räuber demnach über die Nordbahntrasse in Richtung Mirker Straße.

Die Gesuchten sind nach Angaben des Opfers beide etwa 18 bis 20 Jahre alt und haben eine „dunklere Hautfarbe“. Einer der Männer wird als dick und circa 170 und 180 Zentimeter groß beschrieben. Zur Tatzeit hatte er kurze schwarze Haare, trug schwarze Oberbekleidung und eine braun-grüne Bauchtasche. Der Mittäter ist größer und war mit einer rot-weiß-blau-gestreiften Jacke und einer schwarzen Schirmmütze bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegen.