1. Lokales

Ehrung für Bibliothek-Direktor

Ehrung für Bibliothek-Direktor

Uwe Stadler, Leitender Direktor der Universitätsbibliothek Wuppertal, ist von den Mitgliedern des Verbands der Bibliotheken in Nordrhein-Westfalen (VBNW) zu ihrem Vorsitzenden gewählt worden.

Stadler vertritt in einer gleichberechtigten Doppelspitze den Bereich der Wissenschaftlichen Bibliotheken, Harald Pilzer (Bielefeld) die öffentlichen. Der VBNW hat rund 350 Mitglieder.

Stadler fungiert seit 2012 als Vorstandsmitglied im Verband. 2012 bis 2014 war er außerdem Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsbibliotheken, einer Untergliederung des VBNW. Dort bleibt er Vorstandsmitglied.

Uwe Stadler leitet seit 2006 die Wuppertaler Unibibliothek. 1961 in Fürth geboren, studierte er Sozialwissenschaften mit politikwissenschaftlichem Schwerpunkt in Duisburg, war nach Diplom und Bibliotheksreferendariat in Bielefeld und Köln als Bibliotheksrat an der Technischen Informationsbibliothek in Hannover tätig und kam 1994 als Fachreferent für die erziehungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Fächer nach Wuppertal. Wenig später wurde er Leiter des Dezernats für Digitale Bibliothek und Neue Medien. 2004 wurde Stadler stellvertretender Direktor der Universitätsbibliothek.