1. Lokales

Windkraftanlagen: CDU kritisiert Wuppertaler OB Uwe Schneidewind

Umweltfreundliche Energieform : Windkraftanlagen: CDU kritisiert den OB

Die Wuppertaler CDU-Ratsfraktion will wissen, ob es Möglichkeiten gibt, vertikale Windkraftanlagen aufzustellen. Dazu hat sie im Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen eine Anfrage gestellt. Gleichzeitig kritisiert sie OB Uwe Schneidewind.

„Es ist bedauerlich, dass der Oberbürgermeister sich öffentlich eine Diskussion zum Thema Windkraftanlagen wünscht und sich vorstellen kann, dass die Stadt Wuppertal beim Ausbau der Windenergie ihren Beitrag leistet, jedoch selbst bei der Diskussion im Ausschuss nicht anwesend ist“, so Michael Schulte, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.

Man habe „dieses Thema mit unserer Anfrage extra im Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen auf die Tagesordnung gesetzt, um darüber mit der Verwaltung und insbesondere mit dem Oberbürgermeister ins Gespräch zu kommen. Schade, dass diese Gelegenheit verpasst wurde. Wir bleiben an diesem Thema dran und hoffen, dass mit den sich abzeichnenden neuen Zielsetzungen auf Landes- und Bundesebene in Sachen Windkraft auch in Wuppertal Schwung in die Diskussion kommt.“