1. Lokales

Das neue Wuppertaler Top Magazin ist da!

Das neue Wuppertaler Top Magazin ist da! : TV-Star, Nepal-Tourer, Nobel-Mobile

Möchten Sie einmal (über) etwas anderes als über Corona lesen – und andere Bilder als die seit Wochen üblichen sehen? Dann greifen Sie zum soeben erschienenen Frühlings-Heft des Wuppertaler Top Magazins: Es entstand, als Corona noch so gut wie gar kein Thema war, und ist jetzt im (nach wie vor geöffneten) Zeitschriftenhandel und auf wuppertalshop.de für fünf Euro zu haben.

Die 120 Seiten umfassende Ausgabe „entführt“ ihre Leserinnen und Leser in ganz unterschiedliche Welten: Es geht um Sebastian Ströbel, den Star des ZDF-Quotenbringers „Die Bergretter“, der (was bisher kaum jemand wusste) seine Jugend in Wuppertal verbracht hat. Außerdem gibt es die spannende und aufwändig bebilderte Live-Reportage einer Nepal-Tour mit dem 17 PS-Motorrad: Die Wuppertaler Frank Müller und Michaela Hagemann haben dabei vieles erlebt, das kein Pauschalurlaub bieten kann.

Apropos „bieten können“: Das kann die Wuppertaler Nobel-Wohnmobil-Schmiede von Gerhard Volkner – und zwar richtig viel. Eine Personality-Story zeigt den (Familien-)Unternehmer, in dessen Vohwinkeler Firma wirklich außergewöhnliche Fahrzeuge gebaut werden, die die Million-Euro-Grenze gerne auch schon mal sich hinter lassen.

Außerdem gibt’s im Frühjahrs-Top viele Bilder von vielen verschiedenen Wuppertaler Events, ein Wohn- und Immobilien- sowie ein Auto-Special plus als echtes Extra das 60-seitige Sonder-Heft „Top Wedding“ im handlichen Handtaschenformat rund um die bunten Facetten von Hochzeit & Co.

Ein einsames Motorrad auf einer schwankenden Himalaya-Hängebrücke. Foto: Hagemann/Müller

Und – wie immer – schließt das Top Magazin für den Frühling 2020 mit einem farbenfrohen Blick ins benachbarte Schwelm und den EN-Kreis sowie nach Radevormwald.

Das Titelbild der neuen Ausgabe. Foto: Top Magazin