CVJM-Projekt “Miteinander durch das Soziale Netz“ - Instagram-Wettbewerb

Instagram: Lieblingsorte in Wuppertal gesucht : CVJM-Projekt “Miteinander durch das Soziale Netz“

Für Jugendliche veranstaltet der CVJM Elberfeld einen Fotowettbewerb auf Instagram, bei dem Lieblingsorte in Wuppertal fotografiert werden sollen. Er ist Teil des Projekts “Miteinander durch das Soziale Netz“, in dem sich Jugendlichen über westliche Idealbilder im Sozialen Netz kritisch auseinandersetzen soll.

Für Jugendliche veranstaltet der CVJM Elberfeld einen Fotowettbewerb auf Instagram, bei dem Lieblingsorte in Wuppertal fotografiert werden sollen. „Wir möchten die Lieblingsorte alle Jugendlichen / jungen Erwachsenen sehen“, schreibt der CVJM. Dafür muss nur bis zum 25. Oktober 2019 auf Instagram ein Foto unter dem Hashtag #cvjmlieblingsort veröffentlicht werden. Wer kein Instagram hat, kann auch eine Email mit dem Foto an info@cvjm-elberfeld.de schicken.

Bei den Beträgen kommt es nicht auf die perfekte Fototechnik an, sondern darauf, dass gezeigt wird, wo ein „Lieblingsort“ in Wuppertal ist und was das sein kann: ein Wohnzimmer oder das Kino oder ein Park oder ein Geschäft….

Die besten Fotos werden 2020 in Wuppertal ausgestellt und der Gewinner der Aktion erhält im November eine cinemaxx Kino-Gutschein-Geschenkbox im Wert von 25,90€.

Die Aktion ist Teil eines CVJM-Projektes zum Thema Social Media, welches von der Stadt Wuppertal und dem CVJM Elberfeld finanziert wird.

Was für Gefühle und Gedanken löst Social Media in uns aus? Und wie gehen Jugendliche mit der Darstellung im Netz um? Das Projekt des CVJM soll diesen Fragen nachgehen und Jugendlichen ermöglichen, die Darstellung im Sozialen Netz zu hinterfragen. “Miteinander durch das Soziale Netz“ ist ein partizipatives Kunstprojekt des CVJM Elberfeld e.V., dass sich mit Jugendlichen über westliche Idealbilder im Sozialen Netz kritisch auseinandersetzen soll.

Mehr von Wuppertaler Rundschau