1. Lokales

Capio Klinik am Park: Besondere Strümpfe für Wuppertaler Prinzenpaar

Capio Klinik macht Karnevalsbeine fit : Besondere Strümpfe für das Prinzenpaar

Karneval bedeutet langes Stehen, langes Sitzen, besonders für das Prinzenpaar. Um dem Wuppertaler Prinzen Thomas II. und seiner Prinzessin Christin I. fitte Beine zu bescheren, wurden sie von der Capio Klinik mit Kompressionsstrümpfen ausgestattet.

Individuell angepasst wurden die Strümpfe für die Beine des amtierenden Wuppertaler Prinzenpaar. „Die vielen Termine der Session sind oft mit langem Stehen und Sitzen verbunden. Dies ist besonders anstrengend für die Beine. Kompressionsstrümpfe können hier für Entlastung sorgen“, erklärte Vanessa Gesink von KIP Orthopädiehandel bei der Übergabe.

Mit einem genau definierten Druckverlauf unterstützen die hochwertigen Strümpfe die Venen bei ihrer Arbeit.Thomas II. und Christin I. scheinen zufrieden mit ihren schwarzen und weißen Strümpfen und posieren damit für die Kamera.