1. Lokales

Bund der Steuerzahler informiert über neue Grundsteuer​ in Wuppertal

Vortrag am 28. Juni : Steuerzahlerbund: Infos zu neuer Grundsteuer

Ertragswert, Sachwert, Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts – wer hier nur noch Bahnhof versteht, dem hilft der Bund der Steuerzahler NRW: In einem kostenfreien Vortrag am Dienstag (28. Juni 2022) erklären Expertinnen und Experten, was es mit der Grundsteuerreform auf sich hat und was das für die Eigentümerinnen und Eigentümer bedeutet.

Das Land Nordrhein-Westfalen hat für die Reform der Grundsteuer das Bundesmodell gewählt. Alle Immobilieneigentümer erhalten aktuell einen Informationsbrief der Finanzämter. Ab dem 1. Juli 2022 nehmen die Finanzämter die Feststellungserklärungen entgegen, auf deren Basis sie die neue Grundsteuer ermitteln. Das Berechnungsmodell ist kompliziert, und auf die Hausbesitzer kommt ein aufwendiges bürokratisches Meldeverfahren zu.

Der Bund der Steuerzahler klärt am Dienstag (28. Juni 2022) im Vienna House Easy Hotel (Auf dem Johannisberg) ab 18 Uhr darüber auf. Der Vortrag dauert etwa 90 Minuten. Eine telefonische Anmeldung ist unter 0211 / 99175-62 erforderlich.

Im Vortragsraum gelten die 3G-Regelung und die Maskenpflicht. Es wird um frühzeitiges Erscheinen zwecks Kontrolle des 3G-Nachweises gebeten.